Menstruation: Was du wissen solltest

Frau mit Kalender in der Handblickt nachdenklich nach oben vor blauem Hintergrund

Menstruation, Regel, Tage, Erdbeerwoche – die Periode hat so viele Namen und doch betrifft sie jede Frau gleich. Sie ist das Selbstverständlichste auf der Welt und gleichzeitig so komplex. Im Laufe des Lebens wirft die monatliche Blutung viele verschiedene Fragen auf und wir haben die Antworten! Auf dieser Seite zeigen wir dir alles, was du zum Thema Menstruation wissen solltest.

Ich & meine Periode

Menstruationszyklus

Um den Zweck und Ablauf einer Periode besser zu verstehen, ist es wichtig den Menstruationszyklus zu kennen. Denn unter der Periode versteht man nicht nur die Regelblutung, sondern diese ist nur eine von mehreren Stationen im komplexen Ablauf des Hormonhaushalts und des Reproduktionskreislaufs von Mädchen und Frauen. Wir haben die wichtigsten Infos dazu für dich einfach verständlich zusammengefasst.

Veränderung der Menstruation

Genau wie unser Körper, verändert sich mit den Jahren auch die Periode. Oftmals sogar innerhalb weniger Tage. Die Veränderungen der Menstruation kommen meist überraschend und sorgen für Verwirrung. Deshalb haben wir die wichtigsten Informationen für dich zusammengestellt: Was können Zwischenblutungen bedeuten und was löst sie aus? Wie verändert sich die Menstruation nach der Geburt, oder bleibt sie gar ganz aus? Und wie verhält es sich vor und während der Menopause?

Regelschmerzen

Leider bringt die Menstruation nicht selten auch Regelschmerzen mit sich. Wir gehen gemeinsam den möglichen Ursachen nach, damit auch du bei auftretenden Symptomen sofort handeln kannst, um eine maximal beschwerdefreie Regel sicherzustellen.

Zwischenblutungen

Fast jede Frau kennt Zwischenblutungen. Diese können verschiedene Ursachen haben – Stress, hormonelle Schwankungen oder auch medizinische Ursachen. Welche Arten von Zwischenblutungen es gibt und wann du einen Arzt oder eine Ärztin aufsuchen solltest, erfährst du im Kapitel Zwischenblutungen.

Prämenstruelles Syndrom

Deine Periode macht sich bereits mehrere Tage zuvor durch Wassereinlagerungen, Stimmungsschwankungen und Unwohlsein bemerkbar? Dann leidest du vermutlich wie Millionen anderer Frauen auch unter dem Prämenstruellen Syndrom (PMS). Aber kein Grund zur Sorge! Die Symptome lassen sich häufig mit ein paar Tipps und Hausmitteln beseitigen.

Unsere Produkte Alle anzeigen

Der o.b. ® Produkt-Finder

Welchen o.b. Tampon für welchen Anlass?
Beantworten Sie sechs kurze Fragen.

Häufig gestellte Fragen

Welchen o.b. Tampon für welchen Anlass?
Beantworten Sie sechs kurze Fragen.