Was, wenn die Symptome durch Entspannung und Hausmittel nicht abklingen?

Wenn die oben beschriebenen Hausmittel nicht helfen, zögern Sie nicht, Ihren Frauen- oder Hausarzt aufzusuchen. Einige Frauen und Mädchen leiden unter Menstruationsbeschwerden wie starken/langwierigen Blutungen und schmerzhaften Krämpfen im Unterleib oder fühlen sich während ihrer Periode generell unwohl. Das ist nicht normal, und Sie sollten mit Ihrem Frauen- oder Hausarzt darüber sprechen.