Steigt das Risiko an TSS zu erkranken, wenn ich nachts Tampons trage?

Es ist nicht erwiesen, dass das Tragen von Tampons über Nacht ein erhöhtes Risiko für TSS darstellt. Sie sollten Ihre üblichen Sicherheitspraktiken für den Gebrauch von Tampons beibehalten und den Tampon mit der geringsten Saugkraft entsprechend Ihrer Bedürfnisse verwenden sowie Ihre Tampons regelmäßig alle 4-8 Stunden wechseln. Wenn Sie einen Tampon über Nacht tragen, sollten Sie ihn direkt vor dem Schlafengehen einführen und ihn gleich nach dem Aufwachen am Morgen wechseln.