Stauen Tampons die Menstruationsflüssigkeit?

Viele Frauen haben Bedenken, ein Tampon könne die Menstruationsblutung stauen. Diese Sorge ist unbegründet. Der Tampon nimmt die Flüssigkeit auf und leitet sie in seinen Kern, bis er sich komplett vollgesogen hat. Ist der Tampon voll, fließt die Flüssigkeit hindurch oder daran vorbei.

Bei normaler Benutzung sitzt der Tampon im mittleren Drittel der Scheide. Diese Position behindert den Menstruationsfluss nicht und sorgt für die wirksame Aufnahme der Menstruationsflüssigkeit. Dies bedeutet, dass Sie Tampons an jedem Tag – und in jeder Nacht – Ihrer Periode benutzen können.